Datenschutzerklärung

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Onlineauftritt. Nachfolgend informieren wir Sie darüber, welche Daten Der Filzkeller für welche Zwecke erhebt und verarbeitet, wenn Sie unsere Website nutzen.

1. Ansprechpartner

Ansprechpartner und Verantwortlicher im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Besuch dieser Website ist Carmen Wagner, Erlenstraße 6, 90559 Burgthann. Bei Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung. Unsere vollständigen Kontaktdaten finden Sie hier. Sie können Ihre Datenschutzanliegen gern auch per E-Mail an uns richten oder postalisch an die im Impressum angegebene postalische Adresse.

 

2. Datenverarbeitung auf unserer Website

a. Aufruf der Website. Bei der Nutzung der Website erhebe ich die Zugriffsdaten, die Ihr Browser automatisch übermittelt, um Ihnen den Besuch der Website zu ermöglichen. Die Zugriffsdaten umfassen insbesondere:

Die Datenverarbeitung dieser Zugriffsdaten ist erforderlich, um den Besuch der Website zu ermöglichen und um die dauerhafte Funktionsfähigkeit und Sicherheit der Systeme zu gewährleisten. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Aus Datenschutzgründen werden Logfiles nicht dauerhaft gespeichert oder analysiert.

 

3. Einsatz von Cookies und vergleichbaren Technologien zur Nutzungsanalyse und Online-Werbung.

Um unsere Website zu verbessern verwende ich Cookies und vergleichbare Technologien (z. B. Web-Beacons) zur statistischen Erfassung und Analyse des allgemeinen Nutzungsverhaltens anhand von Zugriffsdaten. Darüber hinaus setze ich Services ein, die die bei der Nutzung unserer Website anfallenden Zugriffsdaten verarbeiten, um die Ausspielung für interessenbezogene Werbung beispielsweise im Rahmen von Suchanfragen zu ermöglichen.
Rechtgrundlage für die im Folgenden beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, beruhend auf unserem berechtigten interesse an der bedarfsgerechten Gestaltung und kontinuierlichen Optimierung der Website und der Bewerbung meiner Dienstleistungen.

 

4. Funktionen Sozialer Netzwerke

Auf unserer Website sind Social Plug-ins verschiedener sozialer Netzwerke integriert:

Social Plug-ins erkennen Sie an den jeweiligen Logos der einzelnen Anbieter.
Wenn Sie die Funktionen der jeweiligen sozialen Netzwerke auf meiner Website verwenden, wird eine direkte Verbindung mit den Servern der jeweiligen sozialen Netzwerke aufgebaut. Wir haben die Funktionen der sozialen Netzwerke so eingebettet, daß die Netzwerke die Information, daß Sie unserer Website aufgerufen haben, erst bei der Interaktion mit den jeweiligen Social Plug-ins erfährt und nicht bereits beim Aufruf unserer Seite.
Sind Sie bei Interaktion mit den jeweiligen Social Plug-ins bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk mit Ihrem Benutzernamen und Kennwort eingeloggt, wird dorthin die Information übertragen, daß Sie unsere Seite besuchen und jeweilige Anbieter kann diese Information Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wenn Sie mit den Social Plug-ins interagieren, d.h. z.B. die Facebook-„Gefällt mir“- oder die Twitter-„Tweet This“-Funktion nutzen, werden die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Facebook- bzw. Twitter-Profil verlinkt.
Falls Sie kein Mitglied der jeweiligen sozialen Netzwerke sind oder sich vor dem Besuch unserer Website bei den Anbietern ausgeloggt haben, besteht dennoch die Möglichkeit, daß zumindest Ihre IP-Adresse übermittelt und dort gespeichert wird, wenn Sie mit den jeweiligen Social Plug-ins interagieren.
Wir weisen darauf hin, daß Inhalt und Umfang der Daten, die über die Social Plug-ins direkt von den sozialen Netzwerken erhoben und dorthin übermittelt werden, wie auch die Speicherdauer von bis zu 250 Tagen und die Verwendungszwecke ausschließlich von den jeweiligen Anbietern bestimmt wird. Wir haben keinen Einfluß auf den Inhalt der Plug-ins und die Informationsübermittlung. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den oben verlinkten Datenschutzhinweisen der Anbieter.
Rechtsgrundlage der Einbindung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO basierend auf unserem berechtigten interesse an der Bereitstellung der oben genannten sozialen Netzwerkfunktionen.

 

5. Facebook Fanpages

Wir betreiben eine Fanpage auf dem sozialen Netzwerk der Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA („Facebook“) in gemeinsamer Verantwortung, um dort unter anderem mit interessenten und Followern zu kommunizieren und über unsere Produkte und Leistungen zu informieren.

Dabei können wir von Facebook Statistiken zur Nutzung unserer Fanpage durch Facebook-/Fanpage-Nutzer erhalten, zum Beispiel Angaben über Interaktionen, Likes, Kommentare oder zusammengefasste Informationen und Statistiken (z. B. zu Alter oder Herkunft unserer Follower), die uns helfen, etwas über die Interaktionen mit unserer Seite zu erfahren. Nähere Informationen zu Art und Umfang dieser Statistiken finden Sie in der Facebook-Seitenstatistiken-Hinweisen. Weitere Informationen zu den jeweiligen Verantwortlichkeiten erhalten Sie in der Facebook-Seiten-Insights-Ergänzung. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO sowie 6 Abs. 1 lit. f DSGVO beruhend auf unserem vorgenannten berechtigten interesse.

Auf Daten, die durch Facebook dabei in eigener Verantwortung nach den Nutzungsbedingungen von Facebook verarbeitet werden, haben wir keinen Einfluß. Wir weisen aber darauf hin, daß beim Besuch der Fanpage Daten von Ihrem Nutzungsverhalten von Facebook und der Fanpage zu Facebook übertragen werden. Facebook selbst verarbeitet die vorgenannten Informationen, um detailliertere Statistiken zu erstellen und für eigene Markforschungs- und Werbezwecke, auf die wir keinen Einfluß haben. Nähere Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook. Für den Fall, daß personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Facebook dem EU-US Privacy Shield unterworfen.

Soweit wir beim Betrieb der Fanpage Ihre personenbezogenen Daten erhalten, stehen Ihnen dazu die in dieser Datenschutzerklärung genannten Rechte zu. Wenn Sie darüber hinaus Ihre Rechte gegenüber Facebook geltend machen wollen, können Sie sich hierfür am einfachsten direkt an Facebook wenden. Facebook kennt sowohl die Details zum technischen Betrieb der Plattform und die damit verbundene Datenverarbeitung als auch die konkreten Zwecke der Datenverarbeitung und kann auf Anfrage hin entsprechende Maßnahmen umsetzen, wenn Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen. Gern unterstützen wir Sie bei der Geltendmachung ihrer Rechte, soweit es uns möglich ist und leiten Ihre Anfragen an Facebook weiter.

 

6. Weitergabe von Daten

Eine Weitergabe der von uns erhobenen Daten erfolgt grundsätzlich nur, wenn:

Ein Teil der Datenverarbeitung kann durch unsere Dienstleister erfolgen. Neben den in dieser Datenschutzerklärung erwähnten Dienstleistern können hierzu insbesondere Rechenzentren, die unsere Website und Datenbanken speichern, IT-Dienstleister, die unsere Systeme warten, sowie Beratungsunternehmen gehören. Sofern wir Daten an unsere Dienstleister weitergeben, dürfen diese die Daten ausschliesslich zur Erfüllung ihrer Aufgaben verwenden. Die Dienstleister wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt. Sie sind vertraglich an unsere Weisungen gebunden, verfügen über geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz der Rechte der betroffenen Personen und werden von uns regelmäßig kontrolliert.
Darüber hinaus kann eine Weitergabe in Zusammenhang mit behördlichen Anfragen, Gerichtsbeschlüssen und Rechtsverfahren erfolgen, wenn es für die Rechtsverfolgung oder -durchsetzung erforderlich ist.

 

7. Ihre Rechte

Ihnen steht jederzeit das Recht zu, Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu verlangen. Wir werden Ihnen im Rahmen der Auskunftserteilung die Datenverarbeitung erläutern und eine übersicht der über Ihre Person gespeicherten Daten zur Verfügung stellen.
Falls bei uns gespeicherte Daten falsch oder nicht mehr aktuell sein sollten, haben Sie das Recht, diese Daten berichtigen zu lassen.
Sie können außerdem die Löschung Ihrer Daten verlangen. Sollte die Löschung aufgrund anderer Rechtsvorschriften ausnahmsweise nicht möglich sein, werden die Daten gesperrt, so daß sie nur noch für diesen gesetzlichen Zweck verfügbar sind.
Sie können die Verarbeitung Ihrer Daten außerdem einschränken lassen, z. B. wenn Sie der Auffassung sind, daß die von uns gespeicherten Daten nicht korrekt sind. Ihnen steht auch das Recht auf Datenübertragbarkeit zu, d. h. daß wir Ihnen auf Wunsch eine digitale Kopie der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten zukommen lassen.
Um Ihre hier beschriebenen Rechte geltenden zu machen, können Sie sich jederzeit an die oben in Ziffer 1 genannten Kontaktdaten wenden. Dies gilt auch, sofern Sie Kopien von Garantien zum Nachweis eines angemessenen Datenschutzniveaus erhalten möchten.
Zudem haben Sie das Recht der Datenverarbeitung zu widersprechen, die auf Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO beruht oder der Direktwerbung dient. Sie haben schließlich das Recht sich bei der für uns zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren. Sie können dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen. In Bayern ist die zuständige Aufsichtsbehörde:
Landesamt für Datenschutzaufsicht
Promenade 27
91522 Ansbach.

 

Widerrufs- und Widerspruchsrecht.

Sie haben gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung jederzeit uns gegenüber zu widerrufen. Dies hat zur Folge, daß wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
Soweit wir Ihre Daten auf Grundlage von berechtigten interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO verarbeiten, haben Sie gemäß Art. 21 DSGVO das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten einzulegen und uns Gründe zu nennen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben und die Ihrer Meinung nach für ein überwiegen Ihrer schutzwürdigen interessen sprechen. Geht es um einen Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das auch ohne die Angabe von Gründen von uns umgesetzt wird.
Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine formlose Mitteilung an die an die oben genannten Kontaktdaten.

Stand: Februar 2019